How to lose your wissenschaftliche credibility in under 10 sec.

Was small talk angeht, bin ich ja eher eine Amöbe. Ich würde sogar sagen, ich bin small talk inkompatibel.

Jetzt versuche ich aber gerade mein Leben aufzuräumen und ein wenig sozial kompetenter zu werden und übe. Übe mit Leuten, die ich nicht so gut kenne über nichts zu reden. Und dann kommt eben sowas bei raus:

filmwissenschaftliche Vorlesung zur Politik und Ästhetik im Kino.

2 Minuten vor Beginn.

2 Mitstudenten neben mir unterhalten sich.

Mitstudenten: “Ja also ich finde das einfach großartig, wie Jean-Luc das macht. Mit soviel Ernst.”

Ich: ” Ja, ich auch und ich liebe die kleine Falte, die sich immer auf seiner Stirn bildet wenn er ‘Enerrrrrgiee’ sagt. Und überhaupt ist er viel ernster bei der Sache als Captain Kirk aber das liegt vielleicht daran, dass der immer soviel damit zu tun hatte seinen Bauch einzuziehen.”

Stille.

Ratlosigkeit auf Seite der von mit be-small-talkt-en.

Mitstudent (völlig entgeistert): “Captain Kirk? Spielt der in ‘Pierrot le fou‘ mit, den hab ich nämlich nicht gesehen?”

Gott sei Dank ging die Vorlesung los. Den klitzekleinen Unterschied zwischen Jean-Luc Godard und Jean-Luc Picard zu erklären, blieb mir erspart.

8 Responses to “How to lose your wissenschaftliche credibility in under 10 sec.”


Leave a Reply