Gewaltige Natur




Bei so viel gewaltiger Natur um einen herum bekommt das Wort Schöpfung, selbst für einen Atheisten, einen vollkommen anderen Klang.
Da will man vor Ehrfurcht nur noch niederknien und der Kloß im Hals wird zu Dauerzustand.

So was kann man gar nicht in Worte fassen und erst recht nich auf Fotos festhalten. Weitere Versuche, es doch zu tun, gibt es hier.

2 Responses to “Gewaltige Natur”


Comments are currently closed.