Archive for January, 2007

themes frickeln

Monday, January 29th, 2007

Nochmal zum mitmeißeln:

  1. Lest das Admin-Blog! Also dieses hier. Wirklich! Sonst gibts Aua!
  2. Ich werde an den Themes erst dann rumbasteln, wenn ihr euch wirklich eingerichtet habt. Wenn ihr euch also fest für ein Theme entschieden habt, hinterlasst mir hier einen Kommentar oder schreibt mir eine Mail in der steht, für welches Theme ihr euch entschieden habt und was euch daran noch fehlt.

look at me i’m a video!

Tuesday, January 23rd, 2007

I added the Anarchy Media Player which can do a lot of things but is here for one special reason: YouTube-integration.

subscribe to comments

Monday, January 22nd, 2007

I just installed another plugin which let’s you subscribe (per notification mail) to posts you commented on. You can activate the plugin “Subscribe to Comments 2.0” in your dashboard.

let’s be friends

Saturday, January 20th, 2007

Hey,

I admit that WP is not the same as good old g-blog, but at least we now can be friends!

You can add friends in your dashboard under [Users > Friend List].

Right now the friends-list is only implemented in the themes “WordPress Default” and “Freshy”. If you plan to use another theme tell me, I will add the functionality then.

Your friendly Admin.

mp3-player

Saturday, January 20th, 2007

Hey people!

Especially: Tiramisu!

This blog now has an mp3-player. You can enable it under “Plugins” in your Dashboard. You then can set additional options under … “Options > Audio Player”.

An example is in order. Here is Tiramisus latest track:

http://tiramisu.nureinhobby.org/pius.mp3

The audio folder setting is of no use to you because you do not have access to this server. So all it is good for ist linking to other mp3s. If you need a little webspace to host your files and belong to the inner circle, contact me.

A good manual for the mp3 player can be found at 1pixelout, which is he home of this plugin.

anleitung: von g-blog importieren

Saturday, January 20th, 2007
  1. Als Erstes müsst ihr euer altes Blog exportieren. Das geht bei G-Blog im “Control Panel”. Dort findet ihr den Link “EXPORT ALL YOUR BLOG ENTRIES AND COMMENTS“. Diesen Links rechtsklicken und “Save Link as…” / “Speichern unter…” wählen und die Datei benennen. Dabei ist wichtig, dass die Endung “.xml” ist.
  2. OPTIONAL: Wenn ihr all eure alten Einträge unter einer bestimmten Rubrik wiederfinden wollt, beginnt jetzt ein bisschen Frickelarbeit. Öffnet die Datei in einem Textverarbeitungsprogramm ( am Besten eignet sich hierzu ein Programm, dass ohne Formatierungen arbeitet und bei dem man nach Text über mehrere Zeilen suchen kann. Dann müsst ihr ein Suchen & Ersetzen durchführen. Sucht nach “</author>
    <category>” und ersetzt es durch “</author> <category>g-blog.net</category>
    <category>”. (Die Textstellen solltet ihr nicht aus diesem Beitrag sondern direkt aus der Datei kopieren, da die Anzahl und Anordnung der Leerzeichen eine Rolle spielen kann.) Klickt dann “Alle ersetzen”. Die Anzahl der Ersetzungen sollte mit der Anzahl eurer Blogeinträge übereinstimmen. Die wird bei G-Blog angezeigt. Abspeichern und fertig.
  3. Jetzt beginnt der Teil im neuen Blog. Öffnet Euer Dashboard (die Kontrollseite bei WordPress) und geht zu “Options” und dort zu “Reading” unter “Encoding for pages and feeds:” tragt ihr “ISO-8859-1″ ein und klickt “Update Options”.
  4. Jetzt geht es los: Geht zu “Manage” und dann “Import” sucht hier die Option “RSS w/ Comments” aus.
  5. Dann einfach die auf eurem Rechner abgespeicherte Datei auswählen “Update file and import” klicken und dann den Computer in Ruhe lassen. Irgendwann meldet werden die Überschriften aller Blogeinträge angezeigt und es kommt eine Meldung, die “Have Fun!” oder so etwas Ähnliches wünscht.
  6. Das war es! Viel Spaß!

jetzt gehts los

Monday, January 15th, 2007

Die Gundinstallation steht und noch diese Woche soll das neue Heim fr Outsider, Redeemer, Squee und Jeck* fertig sein. Herzlich willkommen!

* Und alle anderen, die auch hierher kommen wollen.